Diese Seite drucken

Willkommen

04.09.2008

Umrichter ohne Trennschütze


Keine Trennschütze erforderlich!
Kategorie: Aufzüge
Erstellt von: Laser
Der TÜV hat es jetzt genehmigt: Der UNIDRIVE SP darf unter Einhaltung der Zulassungsauflagen ohne Trennschütze zwischen Motor und Umrichter betrieben werden! Das bedeutet, dass der Umrichter direkt an den Hauptmotor angeschlossen werden kann. Es wird damit sichergestellt, dass die IGBT wesentlich länger halten werden, da eine Ursache für den (vorzeitigen Ausfall komplett eliminiert wurde.  Das  Aufreissen der Trennschützkontakte während der Fahrt hat zu einer schleichenden Zerstörung der IGBT geführt. Nähere Einzelheiten
 
Mehr Info´s Kontakt
Interessenten: Aufzugsfachleute

Die Seite wurde bisher 46155 mal aufgerufen.